Schreibtisch Immobilienmakler Nürnberg ImmoNürnberg

Wohnung kaufen - 6 wichtige Unterlagen

Lage, Preis, Größe und Schnitt – sollten passen, wenn Sie auf der Suche nach einer Eigentumswohnung sind. Schritt zwei ist dann der Blick in die Unterlagen. Denn die verraten noch einmal viel über wichtige Themen wie Instandhaltung, geplante Sanierungen und Kosten insgesamt. Wir verraten Ihnen, welche 6 Unterlagen Sie vor dem Kauf einer Wohnung unbedingt checken sollten – und warum.


INHALT

  1. Kurz und kompakt: 6 Unterlagen für den Wohnungskauf

  2. FAQ Eigentumswohnung kaufen


Kurz und kompakt: 6 Unterlagen für den Wohnungskauf

  1. Energieausweis Der Energieausweis gibt u.a. Auskunft über Art und Alter der Heizung und mit dem Energiekennwert lässt sich ableiten, ob die Kosten fürs Heizen eher hoch oder niedrig sein werden.

  2. Wirtschaftsplan Er enthält das Hausgeld, in dem die monatlichen Kosten für z.B. Hausmeister, Müllentsorgung und Instandhaltung aufgeschlüsselt sind.

  3. Überblick über Sanierungsmaßnahmen Der ist wichtig, um einschätzen zu können, welche Maßnahmen früher oder später auf Sie zukommen könnten. Das kann sowohl die Wohnung (Elektrik, Sanitär, Fußböden etc.) als auch das Gemeinschaftseigentum (Fenster, Fassade, Dach etc.) betreffen. Ein Makler bzw. beim Privatverkauf der bisherige Eigentümer sollte Ihnen hierzu Auskunft geben können. Anstehende Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum finden Sie außerdem in der Beschlusssammlung.

  4. Instandhaltungsrücklage Gibt Aufschluss darüber, was die Eigentümer für Reparaturen und Sanierungen am Gemeinschaftseigentum angespart haben. Wenn größere Maßnahmen wie z.B. ein neues Dach anstehen, sollte die Instandhaltungsrücklage entsprechend hoch sein.

  5. Beschlusssammlung Das ist die Zusammenfassung der Protokolle aller Eigentümerversammlungen und gibt daher einen sehr guten Einblick in die Themen, die die Gemeinschaft beschäftigen wie Nachbarschaftsstreitigkeiten oder geplante Umbaumaßnahmen im Haus.

  6. Teilungserklärung Sie enthält z.B. die Zuteilung der Kellerräume oder Stellplätze. Meistens ist in dieser auch die Gemeinschaftsordnung enthalten, die die grundsätzlichen Regeln für den Umgang miteinander im Haus aufstellt, z.B. die Erlaubnis für kleinere Umbauten wie Markisen oder die Wohnung auch als Büro nutzen zu dürfen.

Checkliste Unterlagen Wohnung kaufen

Wenn das Gesamtpaket passt, steht einem Kauf eigentlich nichts im Weg. Wichtig ist nur, dass auch das Bauchgefühl stimmt. Denn das hat neben den reinen Zahlen oft ein wichtiges Mitspracherecht.


Sie suchen nach einer Eigentumswohnung in Nürnberg, Fürth, Erlangen oder Umgebung? Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Immobilienangebote.

FAQ Eigentumswohnung kaufen

Wie hoch sollte die Instandhaltungsrücklage sein?

Was beinhaltet die Beschlusssammlung?

Was bedeuten Sonderumlagen in der Beschlusssammlung?

Was ist das Hausgeld?

Was ist die Eigentümergemeinschaft?

Woher bekomme ich die Unterlagen für den Wohnungskauf?



Mehr spannende Immobilienthemen rund um Verkauf, Kauf und Sanierung in unserem neuen Magazin INPLACE - jetzt online blättern oder kostenfrei nach Hause schicken lassen!