Maklerauswahl

Wie finde ich einen geeigneten Makler?

Bei der Auswahl des richtigen Immobilienmaklers haben Sie die Qual der Wahl. Es gibt unzählige Makler in Nürnberg, die ihre Dienstleistung rund um das Thema der Immobilie anbieten. Aber nach welchen Kriterien sollten Sie einen Immobilienmakler auswählen? Anhand von fünf Fragen möchten wir Ihnen hierfür gerne einen Denkanstoß liefern.

1. Ist der Makler qualifiziert?
Bei der Immobilienbranche handelt es sich um einen komplexen Themenbereich mit vielen rechtlichen Fallstricken - und es geht um große Vermögenswerte. Und zwar Ihre. Damit liegt eine große Verantwortung auf den Schultern des Immobilienmaklers. Minimum sollte er daher die dreijährige Ausbildung zum Immobilienkaufmann (IHK) absolviert haben. Überprüfen Sie auch, ob sich der Makler auf einer einmal absolvierten Ausbildung „ausruht“ oder auch weiterbildet. Ob neue Rechtssprechungen, Marktpreisanpassungen oder Vertriebswege - die Immobilienbranche ist immer in Bewegung. Das sollte der Makler auch sein.

2. Kennt der Makler den lokalen Markt?
Das beginnt bereits bei der Wertermittlung der Immobilie: Hier kann schon die Straßenseite bei der Bewertung einen großen Unterschied machen. So etwas kann ein Makler von weit außerhalb nur schwer berücksichtigen – ebenso wenig wie ein Computerprogramm. Und auch die Kaufinteressenten merken schnell, ob der Makler wertvolle Tipps und Informationen über das künftige Umfeld liefern kann.

3. Kann der Makler beraten?
Sie werden Fragen haben, ebenso die Interessenten. Diese gehen oftmals in die Tiefe und bedürfen zur Klärung Vorarbeit und eine gute Ausdrucksweise. Der Makler muss das nötige Fachwissen und auch die sprachliche Begabung mitbringen, Ihnen die Sachverhalte verständlich darzulegen. 

4. Arbeitet der Makler transparent?
Sie geben ihm einen großen Vertrauensvorschuss, daher sollte der Makler mit offenen Karten spielen. Dies umfasst z.B. einen verständlichen Maklervertrag mit präzisen Festlegungen für den Umgang mit Ihrer Immobilie - wie soll sie zum Beispiel vermarktet werden? Welche Fotos sollen ins Exposé? Auch regelmäßige Informationen über die unternommenen Schritte sind wichtig. Somit wissen Sie Ihre Immobilie immer in guten Händen.

5. Stimmt die Chemie zwischen Ihnen?
Last but not least: Es geht um Vertrauen. Das kann nicht ausschließlich durch Zertifikate erreicht werden. Der persönliche Faktor muss ebenso passen. Daher bietet Ihnen ein guter Makler vorab ein persönliches Kennenlernen an, bei dem es noch lange nicht um die Unterzeichnung des Maklerauftrages geht.

4 Mal ja!

Bei ImmoNürnberg können Sie hinter all diese Punkte einen Haken machen - ob auch die Chemie stimmt, finden Sie in einem unverbindlichen Gespräch heraus.

Unsere Leistungen für Eigentümer

Diese Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Durch die Nutzung unserer Website
erklären Sie sich damit einverstanden.
OK