Immobilienmakler-Nürnberg-ImmoNürnberg-Ü

Was ist ein Makleralleinauftrag?

Beim Verkauf Ihrer Immobilie gibt es mehrere Varianten der Beauftragung des Maklers: Beim Makleralleinauftrag ist es so, dass nur ein Maklerbüro mit der Vermittlung Ihrer Immobilie beauftragt wird. Im Gegensatz dazu steht der Maklerauftrag, den Sie beliebig vielen Büros erteilen können. Der Nachteil daran: Sie können nicht sicher sein, wie aktiv und bemüht die Makler arbeiten, da nur einer die Provision erhält.



Beim Makleralleinauftrag gehen Sie einfach auf Nummer sicher, dass der Makler erheblich mehr Aufwand für den Verkauf betreibt.


Der Makleralleinauftrag sollte neben der Benennung der Vertragsparteien und der Immobilie folgende Punkte beinhalten:

  • Vertragsbeginn

  • maximale Laufzeit (wichtig, falls der Makler erfolglos bleibt und Sie einen neuen Makler beauftragen möchten)

  • Vereinbarungen zur Provisionszahlung

  • Pflichten der Vertragsparteien

  • zu erzielender Verkaufspreis

Wichtig ist: Nehmen Sie sich Zeit bei der Auswahl des passenden Maklers. Woran Sie einen guten Makler erkennen? Hier geht es zu unseren Tipps bei der Maklersuche.


Mehr spannende Immobilienthemen rund um Verkauf, Kauf und Sanierung in unserem neuen Magazin INPLACE - jetzt online blättern oder kostenfrei nach Hause schicken lassen!

Kennen Sie den Wert Ihrer Immobilie?

Jetzt kostenlose Online-Immobilienbewertung starten.